Darjeeling Pussimbing FTGFOP1 second flush

Darjeeling Pussimbing FTGFOP1 second flush

Der wunderschöne Garten von Darjeeling Pussimbing besteht bereits an die 100 Jahren und umfasst an die 140 Hektar AnbauflĂ€che. Pussimbing liegt auf einer Höhe von 1.500 – 2.000 Metern und ist somit einer der höchstgelegenen TeegĂ€rten. Der Name Pussimbing ist eine Verschmelzung von den Worten: Pasang (der Mönch der nach) Ung (Wasserquellen) sucht.

Pussimbing ist an steilen HĂ€ngen die meist im Nebel liegen – man kann von hier aus auf dn Mount Everest blicken und seine spektakulĂ€re Ansicht auf sich wirken lassen. Dieses besondere Klima gibt den TeebĂŒschen die Möglichkeit bestens zu wachsen und so kommt dieses unverwechselbare Aroma, das ein wenig an reife ZitrusfrĂŒchte denken lĂ€sst, zustande.

Die Familie Lohia brachte den Teegarten Darjeeling Pussimbing 1988 in ihren Besitz und erhielt 1997 das Zertifikat ein Teegarten mit biologisch-organischem Anbau zu sein, kurz danach, im Jahre 2006 kam Naturland dazu! Im Nordosten Indiens liegt Darjeeling, rund um diesen erstrecken sich 87 TeegÀrten! Hier wird die beste TeequalitÀt weltweit produziert.

Der wunderschöne Tee Garten von Pussimbing. Das ist eine ideale Lage fĂŒr hervorragende Teesorten.

Ein grandioser Genuss ist dieser schwarze Tee Second Flush mit seinem zartnussige Geschmack und seiner schön anzusehenden goldenen Tasse, die fast ins bernsteinfarbene abgeht.

Der Darjeeling Pussimbing ist ein FTGFOP, also ein Fine Tippy Golden Flowery Orange Pekoe Tee – der Blattgrad bezeichnet eine sehr hohe QualitĂ€t.

Die Bezeichnung Second Flush bedeutet, dass der Tee aus der zweiten Spitzenernte des Jahres kommt und ein ausgereiftes, krÀftigeres Aroma als ein First Flush hat. Die Periodenabgrenzungen sind exakt und genau einzuhalten um diese QualitÀt zu erbringen.

Darjeeling ist der Champagner unter den Tees, wahrscheinlich einer der besten Tees der Welt!

Die Namen bekommt die Tee immer von ihrem Anbaugebiet.

Zubereitung Darjeeling PussimbingZubereitung:

3-4 Teelöffel pro einem Liter nicht mehr kochendes Wasser aufgießen.

Ziehzeit des Darjeeling Pussimbing Tees:

Zwischen 2-4 Minuten, bei geschlossener Teekanne – so kann sich der Darjeeling besser entfalten.

Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Darjeeling Pussimbing FTGFOP1 haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.