Grüner Tee aromatisiert

Grüntee Jasmin Pagode

Grüntee Jasmin Pagode

Grüntee Jasmin Pagode bei Teesorte
Jasmin im Grüntee Jasmin Pagode

Dieser grüne Tee stammt aus der südchinesischen Provinz Yünnan. Der Tee wird geerntet, wenn der Jasmin in voller Blüte steht (Frühling), um mit den frischen Jasminblüten vermengt zu werden.

Nach dem Abkühlen der Teeblätter wird die Blüte ausgesiebt. Der Duft steckt nun in den Tee Blättern und diese werden in Handarbeit in die kunstvolle Pagoden Form gebracht.

Eine helle, klare Teesorte die eine umwerfend schöne Tassenfarbe hervorbringt.

Infos über Jasmintee

Wussten Sie, das Jasmintee in China eine sehr lange Tradition hat? Schon während der Sung-Dynastie (960 –1279), diese nannte man auch das dritte goldene Zeitalter Chinas.

Weitere Artikel und Beiträge in der Kategorie Grüner Tee aromatisiert


Sollten Sie bereits Erfahrung mit dem Grüntee Jasmin Pagode haben, bitte teilen Sie uns dies in der Kommentarfunktion mit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.