Category Archives: Tee Rezepte

Moringa Ananas Dipp

Moringa Ananas Dipp

Ein sehr leckerer Dipp ist dieser Moringa Ananas Dipp, nicht nur sehr gut zu gegrilltem Fleisch, auch sehr exzellent aufs Brot.

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 1/2 Ananas
  • 125g Quark
  • 125g Naturjoghurt
  • 50g Saure Sahne
  • 30 g Moringablätter
  • ½ Stange Lauch
  • 1 EL Curry
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zubereitung erfolgt so:

Die frische Ananas schälen und den Mittelstrunk entfernen. Die Hälfte der Ananas sehr klein schneiden, oder wahlweise pürieren oder sogar in den Mixer geben. Die Moringablätter dazugeben, und den klein geschnittenen Lauch.

Quark, Joghurt und Saure Sahne vermischen und mit dem Curry vermengen.

Nun geben Sie die zerkleinerte Ananas mit den Moringablättern und dem Lauch unter das Quark-, Joghurt-, Sahnegemisch und vermengen alles bis es eine schöne, cremige Konsistenz hat.

nach Wunsch können Sie nun mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gut gekühlt schmeckt der Moringa Ananas Dipp am besten.

Wenn Sie keine frische Ananas bekommen, können Sie auch Ananas aus der Dose nehmen, diese aber dann bitte gut abtropfen lassen.

Sie sehen mit Moringa kann man die unterschiedlichsten Gerichte zaubern.

Hier erfahren Sie mehr über den gesunden Moringabaum und was so interessant ist an ihm.

Moringa Tee Curry Dipp

Moringa Tee Curry Dipp

Der gelb grüne Moringa Tee Curry Dipp schmeckt ausgezeichnet zu Kartoffeln, Pommes, zu Chips, oder auch nur aufs Brot.

Zutaten:

  • 30g Moringa Tee Blätter
  • 100g Frischkäse
  • 100 g Mayonaise
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer nach Wunsch zum abschmecken.

Die Zubereitung geht sehr schnell:

Die Teeblätter und das Curry für den Moringa Tee Curry Dipp schwitzen Sie in der Pfanne kurz mit dem Öl an. Nach dem Abkühlen kommen alle anderen Zutaten dazu. Nun einfach noch kräftig rühren damit alles schön sämig wird.

Der Dipp ist schnell gemacht und alleine schon auf Grund seiner ungewöhnlich gelb grünen Farbe ein Highlight auf jeder Party.

Sie sehen, Moringatee ist also nicht nur zum Trinken geeignet, auch zum Kochen eine wunderbare Kreation!

Moringa Allerlei Smoothie

Moringa Allerlei Smoothie

Der Smoothie Moringa Allerlei ist ein absoluter Hochgenuss.

Dafür benötigen Sie:

  • 2 Bananen
  • halbe Honigmelone
  • Stück Wassermelone
  • 30 g Moringa Blätter
  • etwas Petersilie
  • 150 ml Naturjoghurt
  • 2 Äpfel
  • 2 Karotten
  • 1 TL Honig
  • 100 ml Wasser oder Milch

Die Zutaten waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Statt Milch oder Wasser können Sie auch die Menge an Moringatee kochen, abkühlen lassen und dafür etwas weniger Moringablätter verwenden!

Alles in den Mixer geben und kräääftig mischen. Zugegeben die Farbe des Smoothie könnte schöner sein, aber der Geschmack entschädigt für die etwas verwaschene Farbe.

Sehen Sie selbst:

Moringa Allerlei bei Teesorte

Das war´s!

Moringa Allerlei Smoothie bei Teesorte

Moringa Smoothie ————>

Moringa Melonen Smoothie

Moringa Melonen Smoothie

Moringa Melonen Smoothie bei Teesorte

Moringa  und Melone

Der Moringa Melonen Smoothie ist eine unglaubliche Kombination aus Moringatee und Wassermelone absolut schmackhafte Smoothie Variation – da kann sicher kaum einer widerstehen!

Aber der Smoothie ist nicht nur fantastisch gut, sondern auch sehr gesund!

Die Zutaten für den Moringa Melonen Smoothie:

  • 150 g Naturjoghurt oder nach Wahl mit Frucht
  • 600 g Wassermelone
  • 50 ml Grapefruitsaft
  • 50 ml Orangensaft
  • 200 ml Milch
  • 2 TL Honig
  • 15 g Moringablätter
  • etwas Vanille um den Geschmack abzurunden

Man kann statt den Moringablättern auch einen 200 ml Moringatee kochen, abkühlen lassen und dafür keine Milch zufügen!

Selbstverständlich kann man auch eine Kugel Eis hizufügen – schmeckt herrlich erfrischend und lecker.

Die Zutaten waschen, schälen, zerkleinern und im Mixer mit den Zutaten kräääftig vermixen.

Wer Eis hinzugibt – bitte erst ganz zum Schluss und dann nochmal kräftig mixen.

Moringa Tee Smoothie

Moringa Tee Smoothie

Für einen Moringa Tee Smoothie braucht es nicht viel, einen Mixer – im Notfall ein Pürierstab – und es kann losgehen:

Zutaten

  •  300 Moringatee gekocht und abgekühlt
  • 20 g Petersillie
  • 5 -10 g Moringa Blätter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Apfel
  • 1 Orange
  • 1/2 Gurke
  • 5TL EL Zitronensaft – gerne auch etwas Zitronenschalenabrieb dazu

Alle Zutaten, waschen, schälen und  in nicht zu große Stücke schneiden. Dann alles zusammen, mit dem Tee in den Mixer füllen. Kräääftig durchmixen und dann genießen.

Man kann natürlich auch Eiscreme, Sahne oder Milch dazugeben, hier wird Kreativität groß geschrieben.

Wer keine Lust hat extra Tee zu kochen, der wandelt das Moringa Tee Smoothie Rezept folgendermassen ab, statt 300 ml zubereiteten Moringatee, 300 ml Wasser und dafür 25 g Moringablätter nehmen!